Bronchiabene Gruppenbild

Bronchiabene Katzen


Kräuterauszug zur Unterstützung der Verflüssigung und Lösung von festsitzendem Schleim in den Bronchien und bei krampfartigem Husten.

Durch die geschickte Kombination von Thymian, Wiesenprimel und Süßholz wird eine sehr gute Schleimlösung erreicht, da sich die drei Kräuter in Ihrer Wirkung verstärken. Sie setzen unterschiedlich an der Bronchialschleimhaut an und ergänzen sich daher ideal.

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Katzen.

Basispreis
Erhältlich in den Größen
Variante wählen
Beschreibung

Beschreibung:

Thymian (Thymus vulgare)

Mit ihm werden in der Volksheilkunde schleimlösende, antibakterielle, antientzündliche und krampflösende Eigenschaften verbunden.

Wiesenprimel (Primula veris)

Die Wiesenprimel spielt in der Naturheilkunde eine große Rolle bei hartnäckigen Erkältungskrankheiten. Die in ihr enthaltenen Saponine können festsitzenden Schleim verflüssigen und so das Abhusten erleichtern.

Süßholz (Glycyrrhiza glabra)

Die Wirkung seiner Wurzeln war bereits den Heilkundlern der Antike bekannt, die sie vielfältig einsetzten. Neben ihrer schleimverflüssigenden und -lösenden Wirkung sowie antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften, sind auch entzündungshemmende und krampflösende sowie immunstärkende Merkmale belegt.

Zusammensetzung:

Wässriger Auszug aus Thymian, Wiesenprimel und Süßholz.


Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein 0,5 %, Rohfaser 0,2 %, Rohfett 0,1 %, Rohasche 0,3 %, Feuchte 99,5 %, Ca 0,03 %, P 0,01 %, Na 0,01 %.

Fütterungsempfehlung:

Am besten per Maulspritze oder mit dem Futter.
Katzen: 2 bis 3 x tgl. 0,5 – 1 ml (10 – 20 Tropfen)

Die genaue Dosierung für Ihr Tier hängt ab von der jeweiligen Größe und dem Gewicht.

Naturtrüb - vor Gebrauch schütteln! Kühl und dunkel lagern!