Amarobene


Durch seine Bitterkräuter kann Amarobene die gesunde Produktion von Verdauungssäften rein natürlich anregen. Bitterstoffe empfehlen sich nicht bei hochgradigen Reizzuständen der Magenschleimhaut.

Ergänzungsfuttermittel für Pferde, Hunde und Katzen.


AKTION: Wegen kurzem MHD (Ende Februar 2023) gibt es die 250 ml Flasche zum Sonderpreis!
Nur solange Vorrat reicht!
Amarobene - kann die gesunde Verdauung und Darmflora unterstützenAmarobene - kann die gesunde Verdauung und Darmflora unterstützen
Nettopreis:
Erhältlich in den Größen
Variante wählen
Beschreibung

Zusammensetzung:

Tausendgüldenkraut, Schafgarbe und Enzian.

Analytische Bestandteile

Feuchte 99,2 %, Rohprotein 0,3 %, Rohfaser 0,2 %, Rohfett 0,2 %, Rohasche 0,1 %,
Calcium 0,04 %, Phosphor 0,02 %, Natrium 0,01 %.

Fütterungsempfehlung:

Mit dem Futter oder direkt ins Maul.

Pferde

Fohlen oder Ponies
bis 250 kg 2 – 3 x tgl. 0,5 – 3 ml
250 bis 550 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 5 ml
über 550 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 7 ml

Hunde

bis 10 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 3 Tropfen
bis 20 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 5 Tropfen
bis 30 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 10 Tropfen
über 30 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 12 Tropfen

Katzen

Unter 4 kg 2 x tgl. 1 – 2 Tropfen
über 4 kg 2 – 3 x tgl. 1 – 4 Tropfen.

Naturtrüb – vor Gebrauch schütteln!

Kühl und dunkel lagern!